Ansteckwand

Ansteckwand

 

 

Das etwas andere Klassenfoto

Thema: eigenes Portrait textil umsetzten Technik: Applikation und Sticken Stufe: 3. Pirmarklasse Zeit: 16 Lektionen

Arbeitsmittel:

  • Weichfaserplatte in der grösse der Ansteckwand
  • Halbleinenstoff
  • Filz in 4 verschiedenen Farben und in schwarz
  • Stickgarn
  • Vliesofix
  • Sprühkleber für dauerhafte Verbindungen (z.B. von 3M)
  • Hellraumprojektor
  • Computer mit einem einfachen Zeichnungsprogramm zB: Word oder Claris Works

 

Arbeitsablauf

  1. Mit dem Hellraumprojektor ein Portrait erstellen
  2. Kopf spiegelverkehrt auf Vliesofix übertragen
  3. 4 Hintergrund Rechtecke ebenfalls auf Vliesofix übertragen
  4. Auf dem Computer die Farbwirkungen der 4 Hintergrundquadrate ausprobieren
  5. Teile auf farbigen Filz aufbügeln und ausschneiden
  6. Alle Teile auf den Hintergrundstoff aufbügeln
  7. Teile mit verschiedenen Stickstichen applizieren und die Hintergrundteile verzieren
  8. Stoff mit Sprühleim auf eine Weichfaserplatte kleben, die Ecken falten und festnähen

 

 


Didaktische und methodische Ueberlegungen für den Unterricht

  1. Die Kinder stellten ihr Portrait im Zeichenunterricht bei der Klassenlehrkraft her und benutzten es auch noch für eine Collage.

  2. Für die 4 Hintergrundquadrate kann zusätzlich das Thema Farbe bearbeitet werden. Wir haben dabei den Computer zur Hilfe genommen und konnten dabei sofort die Farbwirkungen sehen.

  3. Die Kinder lernten die Stiche mit Hilfe von Abbildungen in Büchern selbständig. Doch sehr schnell zeigten sie die gelernten Stiche den anderen Schülern und lernten voneinander.

 

© 2002 Helen Kaufmann

 

zurück

  • drucken
lupe